Stiftung FARDigitale Geschäfts­prozesse nach Mass
ProjekteDie Stiftung FAR ermöglicht Arbeitnehmenden im Bauhauptgewerbe, die täglich besonderen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind, einen flexiblen Altersrücktritt ab dem 60. Lebensjahr.Der zugrunde liegende Gesamtarbeitsvertrag ist am 1. Juli 2003 in Kraft getreten und entstand durch eine Zusammenarbeit des Schweizerischen Baumeisterverbandes und den Gewerkschaften Unia und Syna.Quatico hat für die Auszahlungsstelle der Stiftung FAR eine webbasierte Fachapplikation entwickelt, über welche die Übergangsrenten von der Gesuchstellung bis zur ordentlichen Pensionierung der Leistungsbezüger verwaltet werden.AuftraggeberStiftung FARKunde seit2005Go-LiveWebsitefar-suisse.chProzessgesteuerte Verwaltung von RentenDie Verwaltung der Rentengesuche ist durchgängig prozessgesteuert und erlaubt unter anderem:
  • Kontinuierliche Vervollständigung der Rentengesuche inklusive 2. Kontrolle
  • Automatisierter, monatlicher Zahlungslauf mit Generierung von ISO-Files während der Rentenlaufzeit
  • Jährliche Rentenanspruchsprüfung und Generierung von Rentenausweisen
Dabei sind die Zuständigkeiten der verschiedenen Rollen (z.B. Sekretariat, Sachbearbeiter Leistungen und Finanzen) unterschiedlichen Prozessschritten zugeordnet.
Komplexe Prozesse einfach nutzbarRechtliche Grundlagen hören sich oft einfach an, sind jedoch in der Umsetzung meist kniffliger als es auf den ersten Blick scheinen mag. Zusammen mit der Stiftung FAR erarbeiten wir in Workshops zuerst ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen an die digitalen Prozesse. Wir beschreiben Use Cases, identifizieren Ausnahmen und diskutieren verschiedene Anwendungsszenarien. Wir brechen komplexe Arbeitsabläufe in möglichst einfache digitale Prozesse herunter, welche die Sachbearbeiter einfach verständlich durch die nötigen Schritte führen.Durch die Digitalisierung der Arbeitsprozesse wird die Qualität in der Bearbeitung der Rentengesuche erhöht und Arbeitszeit eingespart.Automatisierung und DigitalisierungUm die Arbeitslast bei den Sachbearbeitern auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir standardisierte Arbeitsabläufe automatisiert. So generiert die Applikation zum Beispiel jeweils in der Nacht zum 1. des Monats unterschiedliche Statistiken und Auswertungen automatisch, damit diese den Sachbearbeitern bei Arbeitsbeginn zum Download bereitstehen.Die Sachbearbeiter können über eine Serienbrief-Funktionalität mehrere tausend Briefe innerhalb von wenigen Minuten erstellen. Die generierten PDFs beinhalten teilweise über 20'000 Seiten und sind so aufgebaut, dass sie durch externe Dienstleister automatisch gedruckt, couvertiert, frankiert und versendet werden können.
«Seit mehr als 15 Jahren können wir unsere digitalen Geschäfts­prozesse an stetig neue Anfor­derungen anpassen. Quatico ist unser zuverlässiger und kompetenter Partner, der unsere Prozesse bestens kennt und uns bei der Umsetzung neuer Anfor­derungen tatkräftig unterstützt.»
Jessica Petrino, Leiterin Auszahlungsstelle
Highlights
  • Rund 8'500 ausbezahlte Renten pro Monat
  • 200 bearbeitete Rentengesuche pro Monat
  • 1-2 Releases pro Monat mit Verbesserungen und neuen Funktionalitäten
Günstige und flexible Anpassung an neue Anforderungen Die Anforderungen an die Applikation und die zugrundeliegenden, rechtlichen Grundlagen ändern sich laufend. Bestehende Geschäftsprozesse werden deshalb fortlaufend an die neuen Bedingungen angepasst oder die Applikation um neue Prozesse erweitert: Sei es für die Überprüfung und Berechnung von Sparmassnahmen oder die Anpassung des Rentenalters für Frauen bis 2028 – wir realisieren komplexe, individuelle Prozesse schnell und kosteneffizient.Historisierte DatenBestimmte Daten, wie z.B. eine Adresse, sollen in der Gegenwart erfasst werden, aber erst in der Zukunft gültig sein. Oder ein Sachbearbeiter möchte ermitteln, welche Rentenhöhe in der Vergangenheit gültig war. Die Lösung ist eine bi-temporale Datenbank. Sie ermöglicht es der Applikation, Dossierdaten mit einem Transaktionsdatum und einem Gültigkeitsdatum zu versehen. Dadurch können die Sachbearbeiter historisierte Daten nutzen.Business Process Engine, Domänenmodell in JavaDie für die Stiftung FAR individuell entwickelte Webapplikation nutzt die Business Process Engine von Appway. Geschäftsprozesse können mit Appway als ausführbarer Prozess in Business Process Management Notation (BPMN) designt werden. Spezifikation, Implementation und Dokumentation verschmelzen. Dies erlaubt es uns mit wenig Aufwand neue Prozesse zu entwickeln oder bestehende anzupassen. Das Domänenmodell und die komplexe Berechnungslogik sind in Java implementiert.
Kontakt
Kontakt
Reden Sie mit uns.Profitieren Sie von unserem Know-how für die Konzeption und Entwicklung von anspruchsvollen Geschäftsapplikationen.Michael Aemisegger berät Sie gerne.Mail schreibenTermin buchen
Quatico Solutions AGFörrlibuckstrasse 2208005 Zürich+41 43 243 88 00info@quatico.comAnfahrtXLinkedInDatenschutz